Möchtest Du uns auch ein Feedback senden? Dann bitte formlos per E-Mail an info@spinnen-netz.de, wir veröffentlichen es - entweder anonym oder auf Wunsch unter deinem Namen.

per E-Mail am
17.09.2021

„Der Umstieg aus der Wissenschaft zu einer Leitungsposition in der deutschen Zivilgesellschaft hat hervorragend geklappt, vielen Dank für die Unterstützung: Ohne das Spinnennetz wäre ich nicht einmal auf die Stelle aufmerksam geworden. Durch eure Expertise und fundierte Beratung habe ich die Stelle bekommen die ich mir gewünscht habe, in der Stadt wo ich sein möchte. Vielen Dank!“

per E-Mail am
28.04.2021

"Die Mitgliedschaft im Spinnen-Netz war für mich in der Phase der Jobsuche eine sehr große Stütze. So konnte ich nicht nur mein persönliches Netzwerk erweitern. Insbesondere der offene und nette Austausch mit Gleichgesinnten hat mich sehr bestärkt und mir neue Perspektiven aufgezeigt. Die Bereitschaft, sich im Spinnen-Netz gegenseitig zu helfen und zu ermutigen ist einzigartig". April, 2021

 

per E-Mail am
26.04.2021

"Die Mitgliedschaft im Spinnen-Netz war für mich in der Phase der Jobsuche eine sehr große Stütze. So konnte ich nicht nur mein persönliches Netzwerk erweitern. Insbesondere der offene und nette Austausch mit Gleichgesinnten hat mich sehr bestärkt und mir neue Perspektiven aufgezeigt. Die Bereitschaft, sich im Spinnen-Netz gegenseitig zu helfen und zu ermutigen ist einzigartig."

per E-Mail am
01.12.2020

„Vielen Dank für eure tolle Arbeit und die neuen Angebote, die ihr dieses Jahr geschaffen habt! Ich finde das Spinnennetz eine ganz tolle Einrichtung, die gerade in diesen Zeit Mut macht. […] Es ist es schön, diese Einbindung und die Möglichkeiten zu haben. Das inspiriert und gibt mir ein Gefühl mit anderen verbunden zu sein. Gute Arbeit soll auch gut bezahlt werden. Das finde ich richtig und freue mich, dass ihr damit auch dafür sorgt, dass weiter gesponnen werden kann.“ 1.12.2020

per E-Mail am
26.11.2020

"Ich habe eine neue Stelle! :) Das Spinnen-Netz hat einen nicht unerheblichen Teil an diesem Erfolg. Nicht nur, dass ich den Job hier zuerst gesehen habe; ich habe auch den Kontakt zu [... einem Mitglied] aufgenommen und mir von ihr ein paar Einschätzungen und Tipps für das Gespräch geholt, die sehr hilfreich waren. Also alles in allem eine weitere Spinnen-Netz-Erfolgsstory." (Nov. 2020)

Hannah Pfanzelt per E-Mail am
20.10.2020

"Ich bin begeistert, in den letzten Wochen habe ich mit Unterstützung des Spinnen-Netzes zwei Gutachter*innen Aufträge akquirieren können! Besonders gewirkt hat wohl mein Profil im Freiberufler*innen Pool, denn eine Auftraggeberin ist darüber erst auf mich aufmerksam geworden (es ging um die Evaluierung eines EU-Projekts). Danke Antje und dem Spinnen-Netz dafür, dass ihr so wirksames Netzwerken ermöglicht!"

per E-Mail am
24.08.2020

"Als kleine Agentur ohne großes Personalbudget läuft bei uns viel über persönliche Kontakte. Das Spinnen-Netz bietet uns genau das - wie kein anderes Berufsnetzwerk. Dies war bei unserer jüngsten Neueinstellung entscheidend: Unsere neue Kollegin haben wir bei einer Spinn.Bar entdeckt und für uns begeistert."

Martin Peth - Geschäftsführer von Systopia

per E-Mail am
04.10.2019

Durch Antje und das Spinnen-Netz habe ich es nach meinem Umzug nach Bonn in kurzer Zeit geschafft eine Anstellung bei einem spannenden Arbeitgeber zu "ergattern". Der Anstoß dazu begann bei der KraftM(h)lzeit im November 2018, wo ich im Nachgang eine kurzfristige Vertretungsstelle bei einem interessanten Arbietgeber angeboten bekam. Und wenn man schon einmal den Fuß in der Tür hat... So konnte ich 3 Monate später anschlusslos eine feste Stelle beim gleichen Arbeitgeber beginnen. Vielen Dank für das netzwerken, die Ideen und den umfänglichen Support!

Annika Salingré per E-Mail am
09.07.2019

"Für einen Kurzinput zum Thema „Nachhaltigkeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen“ konnten Pia und Antje vom Spinnen-Netz mir schnell und unkompliziert zwei Mitglieder des Netzwerks empfehlen. Eine davon konnte ich als Referentin gewinnen. Nicht nur die Empfehlung war unkompliziert und fachlich passend, sondern auch der Kontakt zur empfohlenen Referentin war total nett. Innerhalb des Netzwerks arbeiten wir ja gerne zusammen und freuen uns immer, wenn es Anknüpfungspunkte gibt."

Hannah Pfanzelt per E-Mail am
02.11.2018

„Ohne das Spinnen-Netz und Antjes großes Netzwerk wäre ich wahrscheinlich gar nicht auf die Freiberufler-Ausschreibung von Engagement Global aufmerksam geworden. Dass mein Partner und ich den Auftrag dann auch bekommen haben, bedeutet für mich viel, denn für mich ist er der Einstieg in ins Gutachterinnen-Leben. Danke, Antje, dass Du mich mit deiner Aufmerksamkeit und deinem Rat so unterstützt!"

Dr. Holger Michael per E-Mail am
26.04.2018

E-Mail an Antje Schultheis:

Man mag es kaum glauben, aber meine berufliche Durststrecke findet ENDLICH ihr Ende [...] Am kommenden Mittwoch, 02.05.18 werde ich nun meinen Dienst antreten.

Du kannst Dir kaum meine Freude vorstellen, dass ich nach über einem Jahr (!) der erneuten Klinkenputzerei ENDLICH wieder eine berufliche Position bekleide. [...] Für Deine fachliche Unterstützung während der ganzen Zeit, den Spinnen-Netz-Hinweisen zu Stellenausschreibungen und dem Workshop zum verdeckten Arbeitsmarkt möchte ich mich gaaaanz dolle bei Dir und dem Spinnen-Netz-Team bedanken!!! Ihr habt einen wesentlichen Anteil daran, dass ich nie aufgegeben und immer weiter um einen neuen Job gekämpft habe!

per E-Mail am
15.07.2015

Nach nur vier Monaten Coaching bei Frau Schultheis habe ich über ihr Netzwerk per Initiativbewerbung eine Berufseinstiegsperspektive gefunden: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Non-Profit-Sektor. Wer sich speziell für diesen Sektor interessiert und z. B. während des Studiums noch kein solides berufliches Netzwerk aufbauen konnte, der sollte ihrem Job- und Kompetenzforum „Spinnen-Netz“ beitreten. Es lohnt sich auf jeden Fall! An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN!! (Juli 2015)