Freitag, 23. März 2018 - 15:15 Uhr bis 17:30 Uhr

* *  * * VERSCHOBEN AUF 4.5. 2018 * * * wegen Krankheitswelle in etlichen Familien ;)

Spinn.Bar: Vereinbarkeit Familie und Beruf / Auslandstätigkeit

Viele Mitglieder richteten die Anfrage an uns, ob wir mal eine Spinn.Bar zum Thema Vereinbarkeit Familie und Beruf bzw. Auslandstätigkeit machen könnten. Dies tun wir nun: Und zwar an einem Freitagnachmittag, sodass die Interessierten gleich mit ihren Kindern kommen können.

Fr, 23.3. 15.15-17.15/30 im Cafe Apfelkind

Wir wollen bewusst nicht ins Lamentieren kommen über die "Highlights" der Winterkrankheiten der Kleinen und Großen, und wie man die damit einhergehenden Ausnahmesituationen am besten handelt (könnte da selbst einiges zu beisteuern...), sondern uns der Frage widmen:

  • Wie kann ich als politischer und gesellschaftlich engagierter Mensch weiter Gesellschaft aktiv mit gestalten und einer wirkungsvollen und damit oft auch herausfordernden Arbeit nachgehen, und gleichzeitig meiner Familie gerecht werden?
  • Oder weiter gedacht: wie kann ich meine Familie vorleben, dass wir unsere gesellschaftsgestaltende Identität nicht aufgeben, auch wenn zeitweise Windeln, Brei, Fußballturniere, Elternabende und Kinderflohmärkte viel Raum einnehmen.

Natürlich profitieren gerade die selbstorganisierten Elterninitiativen und Kinderläden davon, dass die vielen engagierten Eltern ihren unermüdlichen Idealismus und ihre zupackende Optimierungsfreude nun auch dem alltäglichen Lebensraum ihrer Kleinen zu Gute kommen lassen. Dass damit aber das Bedürfnis nach einer sinnstiftenden gestaltenden Erwerbsarbeit nicht abgestellt ist, oder ob entsprechende verantwortungsvolle und fordernde Tätigkeiten in der Lebensphase mit kleinen Kindern überhaupt zu leisten ist, und was sich strukturell auf dem Arbeitsmarkt ändern müsste, darf an diesem Nachmittag intensiv diskutiert werden.

All dies wird dann noch einmal spannender, wenn man es mit Blick auf potenzielle Auslandstätigkeiten beleuchtet:

  • Wie kann man mit Kind(ern) einen Job im Ausland planen und wie bekommt man hier alle Bedürfnisse und organisatorischen Aspekte unter einen Hut? Da die meisten von uns bereits einige Male im Ausland gearbeitet haben und dies künftig auch sicher wieder tun wollen, ist ein Erfahrungsaustausch hierzu im Spinnen-Netz sicher für viele sehr anregend und hilfreich!

Bitte schnell anmelden, die Plätze für Mütter/Väter sind auf 10-12 begrenzt. Bitte auch die Anzahl der Kinder mit angeben, wir versuchen eine Kinderbetreuung mit zu organisieren. Mail bis 15.03. an info[ät]spinnen-netz.de

Wegen der Raum- und ggf. Kinderbetreuungskosten bitten wir um einen Kostenbeitrag von 5-6 Euro, je nach Teilnehmendenzahl.